Wenig überraschend testet Samsung natürlich jetzt das neue Android 7 Nougat bereits auf der Galaxy S7-Serie, doch es gibt noch ein paar mehr Infos dazu. Samsung, HTC und Co werden alle längst begonnen haben die neue Firmware basierend auf Android 7 für ihre Geräte anzufertigen, eigentlich ist in diesem Jahr aufgrund der frühen Dev Preview interessant, ob sich daher auch die Verteilung der neusten Android-Version für die Top-Geräte beschleunigen wird.

Für Samsung-Nutzer könnte auch noch interessant werden, was sich an der Firmware abgesehen von der Android-Version ändert. Wie Sammobile berichtet, soll die Grace UX auf die Galaxy S7-Smartphones kommen. Erstmals war die mit dem Galaxy Note 7 noch vor dessen Präsentation aufgetaucht und dann auch auf dem Gerät ausgeliefert.

Neben der neueren TouchWiz-Version soll es auch Verbesserungen für das Always-On-Display geben, das Samsung in einer verbesserten Variante ebenso bereits auf dem Note 7 ausliefert.

Leider lässt sich an diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, wann Samsung zumindest schon die Galaxy S7-Serie* mit Android 7 und dem neuen TouchWiz ausliefert. Geduld ist gefragt, wie jedes Jahr.

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.