Nicht nur die Europameisterschaft im Fußball steht an, sondern auch die Olympischen Spiele in London, welche den Hauptsponsor Samsung mit an Bord haben. Die Koreaner werden natürlich diese extrem große Bühne möglichst spektakulär nutzen, mit verschiedener Werbung für die eigenen Flaggschiffe Galaxy S3 und Galaxy Note, wobei für Letzteres bisher sich schon mehr Werbung zeigte. Nicht nur, dass es in einer speziellen Olympic Edition kommt, nein, jetzt macht auch noch David Beckham kräftig Werbung dafür.

Auch wenn Fußball und Beethoven im Prinzip relativ wenig mit den Olympischen Spielen gemein haben, zudem der Clip auch weniger das Galaxy Note in den Vordergrund rückt, so ist er in meinen Augen doch ziemlich gelungen. Doch auch da gibt es noch einen Haken, Engländer treffen normalerweise mit einem ruhigen Ball aus Entfernungen rundum den 5 Meter-Raum nicht mal ein leeres Tor, wie dann plötzlich diese Trommeln so zielgenau? [via, via]

[youtube Xn8jkyu88bw]

[asa]B007VCRRNS[/asa]

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Pingback: Das Galaxy Note, klassische Musik und David Beckham – bereit für Olympia 2012 › All About Samsung - Der Samsung-Blog()

  • FreaKai

    na dann hoffen wir mal das mit der Werbung für das Note auch mal endlich eine anständige ICS Version raus kommt… allein der Deep sleep bug nervt tierisch…

  • Pingback: David Beckham und das Galaxy Note [Video] | galaxytab8910.com()