Sony Xperia T bekommt Android 4.1

lt30at jelly bean

Firmware-Updates sind nach wie vor unter Android ein großes Thema, auch wenn sie in meinen Augen nicht mehr ganz so existenziell sind, wie das früher mal war. So gab es wiedermal einen kleinen Shitstorm in Richtung Sony, die ausschließlich die 2012er Flaggschiff-Modelle oder zumindest die Geräte ab der Mitteklasse mit Android 4.1 (Jelly Bean) ausstatten werden, nicht aber die kleineren Geräte. Auf jeden Fall gehört das Xperia T dazu, das offizielle Smartphone von James Bond und das aktuell Flaggschiff-Smartphone der Japaner in diesem Jahr. Im Februar sollte der Rollout des Updates beginnen, doch anders als sonst kommt dieses Update mal ausnahmsweise zwei Monate eher als geplant. 

So wird Jelly Bean bereits für das Flaggschiff verteilt. Bekommen kann das Update in den nächsten Tagen auch schon jeder deutscher Nutzer des Gerätes ohne Branding, da man bereits die internationale Variante des Xperia T mit dem Update versorgt.

Der Screenshot stammt vom AT&T-Modell des Xperia T, weshalb da die Gerätebezeichnung LT30at und nicht LT30p ist. Auf jeden Fall lobenswert, dass Sony hier dem eigenen Zeitplan weit voraus ist und nicht weit hinterher hängt, hoffentlich ist das Update aber auch frei von Bugs. (quelle, via)