Zollfrei und versandkostenfrei im EU-Lager von GearBest bestellen!

Nachdem das Sony Xperia Z1 erst vor wenigen Tagen auf der IFA in Berlin offiziell enthüllt wurde, sind nun die ersten Infos zum Xperia Z2 aufgetaucht. Das neue Smartphone wird unter anderem auf den Codenamen Avatar hören. Etwas besser als das jetzt vorgestellte Xperia Z1 ist es ausgestattet, denn neben einem Arbeitsspeicher von 3 Gigabyte wird es ein etwas größeres 5,2 Zoll Display mit einer Pixeldichte von 500dpi besitzen. Auch hier soll die rückseitige Kamera 20,7 Megapixel auflösen, als Prozessor kommt ein Snapdragon 800 von Qualcomm zum Einsatz.

Welchen Sinn hat dieses Gerät? Gute Frage, die wir uns auch nach längerer Überlegung nicht wirklich beantworten können. Der Name lässt eigentlich einen Nachfolger vermuten, doch schon jetzt? Auffällig ist definitiv das Display, welches nicht nur größer ist, sondern trotz der Größe eine höhere Pixeldichte als etwa das HTC One hat, welches mit 468dpi dank Full HD auf 4,7 Zoll derzeit marktführend ist. Die Auflösung bei 500dpi müsste bei einer Diagonale von 5,2 Zoll also über Full HD liegen.

Übrigens scheint uns der Name auch unlogisch für den Nachfolger des Xperia Z, allerdings muss Xperia Z2 nicht gleich zwangsläufig der finale Name des noch eher unbekannten Gerätes sein.

[asa]B00ET7MWWO[/asa]

(via TechKiddy, Esato)