Android News Smartphone Sony

Sony Yuga angeblich mit Exynos 5-Prozessor und 128GB Datenspeicher

Sony will im nächsten Jahr angreifen, gut, das wollen wohl alle, doch der japanische Hersteller hatte bereits vollmundig angekündigt, mit den Herstellern HTC und Samsung bald mithalten zu können. Da man aber nicht so eine große Fanbase wie etwa Samsung hat, muss man die Kunden mit Überzeugungsarbeit zu sich holen, was unter anderem natürlich mit gut ausgestatteten Geräten möglich ist. Und wenn wir den aktuellsten Gerüchten glauben, dann wird das Sony Yuga ein Flaggschiff, welches die Kinnladen herunterklappen lässt.

Als Prozessor soll hier nämlich nicht irgendein Quad-Core-SoC zum Einsatz kommen, sondern der neue Exynos 5 mit Cortex-A15-Kernen. Dieser ist bereits bestätigt und könnte auch im Galaxy S4 eingesetzt werden. Noch beeindruckender dürfte aber der Datenspeicher sein, denn dieser wird mit 128GB angegeben. Bisher gab es Geräte mit maximal 64GB und davon nicht gerade viele, Sony könnte also die speicherhungrigen Nutzer locken, da wird dann auch keiner mehr einem microSD-Slot hinterhertrauern. 

Interessant könnte eventuell noch das Gehäuse sein, das wie wie beim Nexus 4 zwei Seiten aus Glas haben soll. Zusätzlich ist es noch vor Wasser und Staub geschützt, fast typisch für Sony-Smartphones. Das Full HD-Display mit 5 Zoll Diagonale und der 3000mAh Akku komplettieren dann noch die Gerüchte zu diesem Gerät.

Klingt alles fast zu schön um wahr zu sein, definitiv werden wir ab 07. Januar auf der CES dann mehr erfahren, denn dann wird Sony eine Pressekonferenz halten. (via, quelle)

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • http://twitter.com/thezymo zymo

    Das ist Quatsch mit Soße! Der hat irgendein User beim esato Forum hat mögliche Spezifikationen zu einem Q4 2013 Sony Xperia berichtet und ein Schlaumeier hat diese Infos kompet verdreht und in einem chin. Forum gepostet von wo aus es um die halbe Welt ging. Das Q4 Flagship ist noch nicht Final und es sind auch keine Namen oder sonstiges gerüchtet worden. Anders sieht es bei diesen beiden Xperias aus:
    Yuga und Odin kommen Q1 2013. Das eine ist für den europäischen, das andere für den nordamerikanischen Markt. Letzteres wird auf der CES präsentiert werden. Spezifikationen und Aussehen der beiden sind nahezu identisch (sowie es beim T und TX auch der Fall war): 5″FHD, S4 Quad, 2GB RAM, 32GB ROM (+micro SD), 13MP Exmor RS, Dragontail-Glas auf Vorder-und Rückseite. Eines der beiden wird über einen Infrarotport verfügen, das andere wird IP57 zertifiziert sein. Markstart wird ende März angepeilt.

    • dennyfischer

      Daher steht ja schon „angeblich“ im Titel. Es ist doch mit Gerüchte immer gleich, träumen darf man ja mal. 😛

      • http://twitter.com/thezymo zymo

        I have a dream that one day I’ll be holding my Nexus 4! :)

  • RDemmerich

    Schade, 5 Zoll sind leider zuviel :-(

    Bin mit meinem gNexus jetzt wirklich an der oberen Grenze der Displaydiagonale angelangt.

    Kleiner dürfte es allerdings auch nicht sein :)