congstar wie ich will  200x100

Man kann es leider nicht oft genug sagen, in Deutschland sind wir aber leider immer wieder hinten dran, wenn es um marktreife Innovationen geht. Dazu gehoert auch Mobile Payment, welches bislang bei uns nur eingeschraenkt verfuegbar ist und sich bis dato kaum durchsetzte bzw. durchsetzen konnte. Einen weiteren Schritt gibt es nun aber mit Streetpay, ein neuer Dienst fuer den Zahlungsempfang via Smartphone fuer „mobile Unternehmer“.

Soll heißen, Streetpay ersetzt in Zukunft die alten EC-Geraete, welche meist recht teuer und eben unpraktsich sind, das Smartphone wiederum hat man ja im Prinzip immer dabei. Genau deshalb wird Streetpay zu Beginn an Lieferdienste, Taxi-Unternehmen und so weiter verteilt, welche dann mit Streetpay in Verbindung mit dem eigenen Smartphone die Bezahlung via EC- und Kreditkarte anbieten koennen. Auch die Kosten halten sich in Grenzen, so werden je Zahlung eine Gebuehr von 15 Cent + 2,75 Prozent der zu zahlenden Summe fuer den Unternehmer faellig.

Zu Beginn werden nur Magnetstreifen-Karten funktionieren koennen, der Unterstuetzung von Chipkarten wird aber folgen. Streetpay geht noch in diesem Monat in Deutschland an den Start. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt darauf, ob sich Streetpay hier durchsetzen wird, wie aehnliche Dienste in anderen Staaten, es waere zu wuenschen fuer Unternehmer und auch die Kunden.

NFC-Payment koennte man damit zumindest vorerst umgehen bzw. „ersetzen“, da die meisten Deutschen sicherlich auch immer eine EC-Karte mit dabei haben. [Quelle, via]

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • noeler

    Das kannst Du alles in Deutschland vergessen. Selbst im Jahr 2012 hoert man immer noch "Ich habe keine Kreditkarte". So etwas habe ich seit den 80er.

    • Ist auch etwas altmodisch, ich hab auch keine echte Kreditkarte, brauch ich aber auch nicht. Eine EC-Karte hat man ja nun aber in Deutschland quasi schon automatisch verbunden mit dem Konto, irgendwelche zusätzlichen Gebühren oder so.

      • Dom Mas

        auch ich hab keine kreditkarte, hab mir jetzt aber eine bestllt weil es mir sonst nicht möglich ist an paid-apps aus dem market zu kommen… und den developer direkt anzuschreiben und per paypal was auszumachen ist einfach keine option

      • noeler

        Naja, ich nutze die KK fast taeglich. Bargeld habe ich nur fuer Trinkgeld einstecken.

        Flugbuchungen, Autovermieter, Hotelbuchungen, Restaurants (auch mit No-Show Fee) Deposits in Hotels usw, alles das braucht eine KK.