Was zunächst nach brutalster Überwachung klingt, ist ein Wunsch von Sundar Pichai, der bei Google für Android und Chrome OS verantwortlich ist. Nein, Pichai will uns nicht alle überwachen, sondern die Aufzeichnung von Gesprächen über Google Now wäre eine von ihm heiß ersehnte Funktion für die Zukunft des digitalen Assistenten. Pichai wünscht sich beispielsweise auf dem Weg zum nächsten Meeting von Google Now eine Auflistung der jüngsten Konversationen mit den Teilnehmern des Meetings.

Google Now hilft also, um im Kontext zu bleiben, dass ihr euch auf berufliche Meetings besser vorbereiten könnt und holt Informationen frisch ins Gedächtnis. Das allerdings ist bislang nur ein Wunsch oder Traum von Sundar Pichai, doch wir können uns sicher sein, dass sich wahrscheinlich schon zwei, drei Leute ein paar Gedanken über die mögliche Umsetzung machen.

(via heise)