Toyota präsentiert erstes Fahrzeug mit Qi Standard für induktives Laden von Smartphones

qi standard toyota

Im November war ich ja bei Audi, um den neuen A3 Sportback zu testen. Diesmal hatten wir auch mehr Zeit, um uns die verbaute Technik anzuschauen und wollten natürlich auch wissen, welche Technologien man in Zukunft noch integrieren wird. Unter anderem kam diesmal auch der Qi Standard zur Sprache, der allerdings derzeit noch in der Warteschlange der Forschungsabteilung hängt. Ein Hersteller hat sich aber schon jetzt dafür entschieden und prescht hervor, denn Toyota kommt hier nicht nur Audi zuvor, sondern auch allen anderen Automobilherstellern und präsentierte nun den Avalon Limited für das kommende Jahr.

Die Besonderheit an diesem Auto? Es wird bereits über die Sonderausstattung Qi Standard verfügen, worüber sich dann Smartphones drahtlos laden lassen, insofern sie denn über diesen Standard verfügen. Zwei aktuell sehr berühmte Beispiele sind das Nexus 4 und Lumia 920. Sollte sich der Qi Standard generell in Zukunft als Standard durchsetzen, dann wird dieser natürlich auch vermehrt in Zukunft in Fahrzeugen und anderswo zu finden sein.

Dank dem Einsatz von Google, Nokia und Toyota bin ich guter Dinge, dass der Qi Standard sich schnell verbreiten wird. Der Anfang wäre zumindest gemacht. (via, quelle)

[youtube gFvzEfQTD9Y]

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor und Gründer
Google+

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.