Vergleich: Sind 1080p Smartphones noch sinnvoll?

htc_droid_dna_1080p

Seit dem iPhone 4 ist bei den Herstellern ein regelrechter Wettkampf um die Pixelmenge bei Smartphones entbrannt. Während viele noch über einfache HD-Displays staunen, bringt HTC mit dem Droid DNA demnächst ein Smartphone auf den Markt, welches mit seinem Bildschirm jenseits der 400PPI die Messlatte extrem hoch setzt. Aber auch Sony, LG und Samsung wollen kommendes Jahr auf FullHD Bildschirme zurückgreifen. Für mich stellt sich dennoch die Frage, wie sinnvoll solche Bildschirme wirklich sind.

htc-1080p

Die Schärfe heutiger Smartphone Displays liegt mit mehr als 300PPI bei Highend-Geräten in einem Bereich, welcher bei durchschnittlicher Blickentfernung durchaus für eine “pixellose” Betrachtung sorgen kann. 1080p Bildschirme, wie beispielsweise das von Japan Display, kommen bei einer Größe von überdurchschnittlichen 5 Zoll bereits auf eine PPI von rund 440. Ein solches Smartphone bietet somit eine theoretische Schärfensteigerung von 40%, wenn man es beispielsweise mit dem HTC One X oder dem LG Nexus 4 vergleicht. Die reine Pixelanzahl ist größenunabhängig auf das Zweifache, also auf mehr als 2 Millionen Bildpunkte, gestiegen.

Dass Texte, Bilder und vielleicht auch Videos somit deutlich schärfer sein können, will ich nicht bezweifeln, doch muss sich erst im Alltag zeigen, ob sich wirklich ein Unterschied ausmachen lässt. Auf den folgenden beiden Bildern ist die Differenz zwar deutlich sichtbar, doch ist die Nähe zum Display mehr als realitätsfern für das menschliche Auge.

original
20121017_htc_j_butterfly_display

Die Nachteile einer solchen Pixelmasse sind hingegen schnell ersichtlich. Zum einen benötigt die hohe Auflösung Unmengen an Leistungsressourcen und somit eine entsprechende GPU. Diese wiederum ist auf mehr Energie angewiesen und unterstützt dadurch das sicherlich ebenso hungrige Display bei der Akkuentleerung. Wie die Hersteller mit diesem Problem umgehen, wird sich wohl erst zum Marktstart des ersten 1080p Smartphones zeigen.

Was meint ihr? Ist eine so hohe Auflösung gerechtfertigt oder ist es wie Megapixel nur Bauernfängerei? (Quelle)

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn weiter:

Über den Autor

Autor
Google+

Autor bei SmartDroid.de