Vic Gundotra verspricht großartige Kameras für zukünftige Nexus-Geräte

Nexus 4 Test

Nicht selten hatte ich hier schon erwähnt, dass die Kameras in High-End-Smartphones immer wichtiger für die Kunden und Nutzer werden, immerhin ersetzen sie großteils die richtigen Kameras im Alltag, wenn man eben nur das Smartphone mit dabei hat. Doch viele Hersteller sahen das bisher nicht so, auch bei den Nexus-Smartphones stand die Kamera in der Regel nicht weit oben auf der Prioritätenliste. Die Kamera des Galaxy Nexus war sicherlich der Tiefpunkt, angelangt auf dem Niveau von Motorola, die für gewöhnlich besonders schlechte Kameras in ihren Geräten verbauten. Die Erwartungshaltung für das Nexus 4 umso größer, die konnte aber nicht erfüllt werden. Ja, die Kamera des Nexus 4 ist okay, mehr aber auch nicht. Doch das könnte sich schon bald ändern, wie Vic Gundotra (VP of Engineering) auf Google+ verspricht.

Grund für den Kommentar gab er selber, da er ein Foto seiner Canon DSLR postete. Daraufhin meldete sich unter anderem ein Nutzer, der sich wünschte, dass man auch bei den Nexus-Kameras mehr Wert auf die Qualität legen würde. Und wenn ich Gundotras Aussage richtig deute, dann war das bisher nicht wirklich der Fall, soll aber in Zukunft so sein und daraus werden Nexus-Geräte mit großartigen Kameras resultieren.

We are committed to making Nexus phones insanely great cameras. Just you wait and see.

HDR-Modus, eine intuitive Kamera-App, Photo Sphere, kurze Auslösezeiten usw. sprechen bereits für die Bemühungen von Google, doch gute Software allein wird nicht ausreichen, es müssen zukünftig auch bessere Kameras verbaut werden.

(via AndroidCentral)

Noch auf der Suche nach einem attraktiven Tarif mit guter Netzabdeckung? Aufgrund unserer guten Erfahrungen empfehlen wir Mobilfunkverträge von Congstar im Netz der Telekom. Schaut mal rein!
comments powered by Disqus