Als ich damals, was jetzt gefühlt 10 Jahre her ist, das damalige Palm Pre zum Test da hatte, hatte ich auch als Zubehör den sogenannten Touchstone dazu. Die Idee dahinter ist einfach genial und hat sich bis dato leider noch nicht durchgesetzt. Und zwar kann man mit dem Touchstone und dem passenden Batterycover das Pre via Induktion laden, doch auch beim Galaxy S Plus scheint dies zu funktionieren und sogar komplett ohne Lötaufgaben am Gerät direkt.

Es reicht tatsächlich der originale Touchstone, das angesprochene Battery-Cover und das entsprechende Geschick um das Ganze funktionierend umzusetzen. Insgesamt kostet euch diese selbst gebastelte Lösung knapp über 30 Euro und eine genaue Beschreibung für die Umsetzung findet ihr hier. (via)

[asa]B002USI4LW[/asa]

[asa]B002UNKGMC[/asa]

[youtube 740JaJ-UX0A]

Tarif-Tipp: Allnet- & SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze mit 2 GB LTE mit bis zu 50 MBits ab nur 6,99€ mtl

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge

  • Stefan K

    really works fine with my Galaxy S too… thanks for that fantastic idea so far! … the only thing is … my GS seems to be not as magnetic as yours… how did you solve that ?

    Greets Stefan