Bei WhatsApp gibt es offenbar schon bald einen weiteren großen Schritt, denn die Telefonie hält Einzug in den Messenger. Es lassen sich dann also nicht mehr nur Nachrichten kostenlos verschicken, sondern ihr könnt kostenlos über das Internet mit euren Freunden telefonieren. Sollten Provider das nicht verhindern können, ist die Funktion nicht nur im heimischen WLAN verfügbar, sondern auch mit dem mobilen Internet unterwegs. Wie schon vor wenigen Tagen durch die App klar wurde, werden wir die Gespräche dann auch mit aufzeichnen können. Mal sehen, obs für den Datenschutz dann Einstellungen gibt, ob diese Aufzeichnung durch jeden einzelnen Nutzer aber auch auf Wunsch verhindert werden kann, so wie sich beispielsweise der „zuletzt online“-Status verstecken lässt.

Die Telefonie-Funktion für WhatsApp ist schon lange bekannt, nur wurde diese bislang nicht integriert. Die Jungs von GeekTime haben ihre Quelle zwar nicht nennen können, bestätigen aber VoIP für das nächste größere WhatsApp-Update dank ihrer Insider-Infos. WhatsApp zieht damit endlich nach und kann Viber, Google und Co. wieder mehr Paroli bieten. Für 89 Cent je Jahr Nachrichten und Telefonie ohne Ende? Ganz geil, sicherlich auch mit der WhatsApp-SIM.

(via Twitter)

congstar wie ich will 800x250

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge