Android Apps & Spiele

Wunderlist 2 jetzt auch für Android-Tablets

Tolle Nachrichten für alle Wunderlist-Nutzer, denn das beliebte Notiz/Listen-Tool ist ab heute auch als native App für Android-Tablets verfügbar und bringt daher eine perfekt für die Nutzung auf Tablets angepasste Oberfläche mit, wie auch die Entwickler selbst in ihrer Pressemitteilung stolz ankündigen. Zugleich aber kündigt man auch an, dass man dennoch in Zukunft nicht die Finger still halten wird und unter anderem weitere Google-Dienste integrieren möchte. Obendrein gibt es auch noch ein überarbeitetes Widget sowie spezielle Funktionen für die Nutzung der Tablet-App.

Benutzer werden weiterhin folgende neue Wunderlist 2-Features erleben, die für Android-Tablets optimiert wurden:

  • Detail View – Ganz einfach wiederkehrende Erinnerungen, Teilaufgaben und Notizen zu Listeneinträgen hinzufügen. In naher Zukunft werden außerdem weitere Funktionen im Detail View zur Verfügung stehen.
  • Sharing – Dank der Integration des persönlichen Adressbuchs und Facebook-Accounts sind alle Kontakte nur einen Klick entfernt
  • Activity Center – Aktivitäten in geteilten Listen werden im Activity Center angezeigt und per Push- oder E-Mail-Benachrichtigungen versandt. So bleiben Nutzer immer auf dem neuesten Stand.

Wunderlist bekommt ihr weiterhin kostenlos über den Google Play Store, darüber ist natürlich auch das Update samt der neuen Tablet-Oberfläche verfügbar.

Über den Autor

Denny Fischer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

  • Peter

    Wunderlist ist eine der über-gehyptesten App auf dem Markt – beim letzten Update wurde auch so ein Zirkus gemacht und alle Medien sind drauf angesprungen. Nur war die Software nicht mal annähernd lauffähig. Bugs ohne Ende…so auch diesmal.

    Die neue Version ist schnarchlangsam (Nexus 7 und Galaxy S3), alte Einträge tauchen auf, etc. etc.

    Die selbsternannten Wunderkinder der deutschen App-Szene haben über ihrer Club Mate das Handwerk vergessen.

    • dennyfischer

      Ich selber nutz sie auch nicht, da keine Verwendung für. Hatte zumindest aber vor längerer Zeit Wunderlist mal getestet und konnte mich nicht beschweren.