Wir konnten vor einigen Monaten eine freudige Nachricht veröffentlichen, als der Chef des Android Open Source Project Jean-Baptiste Queru verkündete, dass man das Xperia S von Sony mit in die Entwicklung des AOSP aufnehmen wird. Man konnte jetzt erste Erfolge verzeichnen bzw. zeigt den aktuellen Entwicklungsstand in einem ersten Video. Allerdings hat man auch zugleich nun bei Sony bekannt gegeben, dass das Xperia S aus dem AOSP als experimentelles Gerät wieder entfernt wird, doch die Entwicklung wird weitergeführt, nämlich direkt von und bei Sony. Dafür hat man jetzt den Quellcode auf Github hochgeladen, was sicherlich für einige Modder ziemlich interessant sein dürfte.

Nachdem Android 4.1 auf dem Xperia S läuft, versucht man demnächst Android 4.2 entsprechend auf das Xperia S zu bekommen.

Da die bisherige Entwicklung des AOSP für das Xperia S als Erfolg verbucht wurde, könnte es möglich sein, dass die Jungs vom AOSP in Zukunft eventuell ähnliche Experimente auch mit anderen Geräten versuchen werden. (via)

>> Sony Xperia S bei Amazon

[youtube 2UnydjgfonA]

[asa]B009DZJMES[/asa]

Tarif-Tipp: Allnet- & SMS-Flat in dt. Fest- & Mobilfunknetze mit 2 GB LTE mit bis zu 50 MBits ab nur 6,99€ mtl

Über den Autor

Autor und Gründer

Denny ist Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit mehreren Jahren über die aktuellsten Technik-Trends und liebt Motorsport sowie Fußball.

Ähnliche Beiträge

  • Jumper

    Warum bekomme ich immer die mobile Seite wenn ich die Seite aufrufe?

    • dennyfischer

      Versuch mal im Browser auf die Desktop-Variante umzuschalten, klappt bei mir.