Wie nun der Mobilfunkanbieter 1&1 kurz vor dem Start des neuen Samsung Galaxy S20 mitteilt, werden die Preise der Galaxy S10-Serie aus dem Vorjahr herabgesenkt. Etwas günstiger in Verbindung mit einer Allnet-Flatrate sind jetzt die beiden Smartphones Galaxy S10 und Galaxy S10+. Nichts tut sich hingegen beim Samsung Galaxy S10e. Wobei das Galaxy S10+ auch nur um bis zu 28€ günstiger wird, beim Galaxy S10 gibt es ja nach Tarif-Bundle eine Preissenkung von bis zu 84€.

1&1 erhöht Datenvolumen der eigenen Tarife

Zuletzt gab 1&1 bekannt, dass einige der eigenen Allnet-Flatrate-Tarife ein höheres Datenvolumen besitzen. In den Tarifen M und L gibt es jetzt 10 bzw. 15 GB Daten je Monat. Und: „Exklusiv bei 1&1 kann für einmalig nur 29,99€ ein Samsung Galaxy Tab A 10.1 (2019) im Wert von UVP 209,-€ bei der Bestellung eines Samsung Galaxy S10/S10+ im Verbund mit einer 1&1 All-Net-Flat hinzugewählt werden.“

1&1: Neues Extra-Datenvolumen, neue Rabatte, neue Smartphones

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.