Folge uns

News

1&1 streicht das Startguthaben bei den DSL-Tarifen

Veröffentlicht

am

1und1 Header Logo Montabaur

Vor wenigen Wochen hat 1&1 seine DSL-Tarife angepasst, die Preise für das erste Jahr der Vertragslaufzeit gesenkt. Zudem gab es ein Startguthaben, auch das wirkte auf Neukunden sehr attraktiv. Letzteres wurde nun wieder gestrichen, die bis zu 150 Euro pro Neukunde waren dann vielleicht doch zu teuer geworden.

1&1 streicht das attraktive Startguthaben

Stattdessen gibt es jetzt nur noch die angepassten Preise. In den ersten 12 Monaten kosten die Tarife weniger als bislang, ab dem zweiten Jahr dafür umso mehr. Obwohl in der ursprünglichen Pressemitteilung von „im Februar“ die Rede war, wurde das Startguthaben überraschend kurzzeitig angeboten.

Nun also nicht mehr. Wer sich als potenzieller Neukunde auf das Angebot verlassen hat, schaut nun in die Röhre. Man könnte sogar Absicht dahinter vermuten, denn aufgrund des angebotenen Startguthabens sah die Neueinführung der überarbeiteten Tarife recht positiv aus.

1&1 korrigiert Preise der DSL-Tarife und streicht den Basic-Tarif

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt