Amazon Alexa: Gespräche werden natürlicher, Kundendaten werden nicht herausgegeben

Behörden wollen zur Strafverfolgung auf verschlüsselte Messenger-Apps zugreifen können und auch Sprachdaten von Sprachassistenten abgreifen. Amazon äußert sich jetzt zu den Berichten der letzten Tage und versichert seinen Kunden absolute Privatsphäre. Zugleich erinnert Amazon daran, dass die bei den Nutzern entstehenden Daten grundsätzlich gesichert sind. Wir geben keine Kundendaten an Behörden weiter, ohne dass uns … Amazon Alexa: Gespräche werden natürlicher, Kundendaten werden nicht herausgegeben weiterlesen