Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Android und iOS-Verkäufe: China überholt die USA, erster gefakter Android-Store aufgetaucht

20120322China_14_C

20120322China_14_C

In China geht es heiß her, dort ist richtig Bambule und das geht an uns fast spurlos vorbei. Unzählige Hersteller bringen inzwischen richtig krasse Geräte für verdammt wenig Geld in den Handel, welche es natürlich alle nicht zu uns schaffen aber immerhin auf einigen Messen wie der CeBIT zu betrachten sind. Doch auch an den großen Marken geht der chinesische Markt nicht vorbei, wobei bislang fast nur Apple ein Opfer der dreisten Kopien war, gleichzeitig aber die Geräte vom Markt geklagt wurden.

[aartikel]B006W0YTKE:right[/aartikel]Wenn wir billige China-Smartphones hierzulande im „Handel“ wie eBay sehen, dann sind diese in der Regel Geräte dem iPhone sehr ähnlich nachempfunden. So handhabt man es bereits auch vor Ort, wo inzwischen nicht mehr nur die Geräte, sondern auch die Apple Stores nahezu eins zu eins kopiert werden. Doch das Geschäft läuft, wie die obige Infografik beeindruckend aufweist, denn in China werden inzwischen täglich mehr iOS- und Android-Geräte als in den USA aktiviert. Bei Android nachvollziehbar, bei iOS doch ein wenig überraschend für mich. Gerade nach dem Weihnachtsgeschäft ging in den USA gar nichts mehr, hingegen China mit einem stetigen Wachstum über das letzte halbe Jahr aufwarten kann.

Eine besonders lustige Entdeckung wurde jetzt auch in China gemacht, denn dort gibt es den ersten Android Store (siehe Fotos). Der verkauft aber natürlich auch Apple-Geräte. :D [via, Quelle Fotos, Bild: Statista]

Android_fake_store_image1-1-550x366

Android_fake_store_image2-550x366