Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Apple iPad 3 „The new iPad“: Daran müssen sich die Android-Hersteller messen

apple-ipad-3-ipad-hd-liveblog-2929

apple-ipad-3-ipad-hd-liveblog-2929

Vor einigen Minuten war es wieder so weit, eine Apple-Keynote ging zu Ende und wie immer ist das Interesse extrem groß. Diesmal blogge ich darüber, weil ich nicht plötzlich ein Apple-Fanboy geworden bin, sondern weil Apple mit dem iPad 3 schlicht und ergreifend den neuen Klassenprimus präsentiert hat und sich daran alle Konkurrenten messen müssen.

Klar, zu Beginn der Keynote musste man immer mal wieder lächeln, denn Apple hat unter anderem jetzt FullHD für sich entdeckt. Aber wie dem auch sei, als nach viel BlaBla es endlich zur Sache ging, kündigt man „The new iPad“ direkt mit dem schon erwarteten Retina-Display an. Dieses hat eine fette Auflösung von 2048 x 1536 Pixel und lässt die kürzlich vorgestellte FullHD-Konkurrenz mal locker alt aussehen. Durch diese Auflösung ist eine Pixeldichte von 264dpi möglich, was sich für ein Tablet mehr als nur sehen lassen kann, ansonsten wurden auch Helligkeit, Kontrast und so weiter zum Display des iPad 2 verbessert.

[aartikel]B0067VGSHA:right[/aartikel]Natürlich verbessert sich auch die Hardware im Inneren des Gerätes, der neue Prozessor ist ein Apple A5x mit Quad-Core-Grafik, die Kombination aus beidem soll dem Tegra 3 von Nvidia locker überlegen sein. Auf der Rückseite hat sich natürlich auch etwas getan, nach der miesen Kamera im letzten iPad hat Apple dem iPad 3 nun eine 5 Megapixel Kamera verpasst, die Bildqualität dürfte wieder überragend sein.

Zwar wurde es spekuliert, doch so richtig sicher war sich niemand. Nun wissen wir, auch Apple bringt sein neustes Tablet in einer speziellen Variante mit LTE, dem neuen Highspeed-Internet. Dieses Gerät bleibt uns aber vorenthalten, es kommt nur bei den Providern, AT&T, Bell, Telus, Rogers und Verizon.

Die Akkulaufzeit soll bei ca. 10 Stunden liegen, preislich werden wir das 16GB Modell ab 499 Dollar bekommen und es wird keine Variante mit den erhofften 128GB Speicher geben. Das Gehäuse wird 9,4 Millimeter dünn sein und das Gewicht liegt bei ca. 680 Gramm. Ab dem 16. März könnt ihr das Teil auch hierzulande kaufen, dafür einfach mal die nächsten Minuten unter store.apple.com nachschauen. [via]