Folge uns

Android

BlackBerry KEYone: Tastatur-Smartphone jetzt so günstig wie nie

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

BlackBerry KEYone

Holla die Waldfee, auch das KEYone von BlackBerry legt zumindest in Deutschland eine Talfahrt hin. Neun Monate nach Marktstart kostet das Android-Smartphone nicht mal mehr die Hälfte. 389 Euro war für das KEYone in den vergangenen Tagen schon ein guter Preis, nun legt Saturn noch einen drauf und bietet einen weiteren Direktabzug im Wert von 100 Euro an. Macht an der Kasse schlussendlich einen Preis von nur noch 289 Euro. Wer zurück zu alten Zeiten will, muss jetzt zuschlagen.

Natürlich ist damit die Tastatur gemeint, BlackBerry verbaut in diesem Smartphone das Glanzstück der eigenen Geschichte. Der ein oder andere Nutzer hat da noch Bock drauf. Ansonsten steckt im Gehäuse die obere Mittelklasse, angetrieben wird das KEYone von einem Snapdragon 625 und drei Gigabyte RAM Arbeitsspeicher. Beim Display kommt ein 4,5 Zoll Panel mit Full HD zum Einsatz, an der Rückseite finden wir eine 12 Megapixel Kamera und der Akku hat großzügige 3505 mAH.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.