Folge uns

News

Blau spendiert Prepaid neue Datenoptionen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Blau hat bekanntermaßen auch einen Prepaid-Tarif im Portfolio, grundlegend werden verbrauchte Einheiten in diesem Tarif mit 9 Cent abgerechnet und optional werden Datenoptionen angeboten. Nun hat man diese Optionen angepasst oder besser gesagt verbessert, teilt Blau in diesen Tagen mit. In erster Linie hat man die bestehenden Optionen für die Kunden tatsächlich spürbar aufgebohrt, das Datenvolumen ist in allen Optionen verbessert und auch Preisanpassungen gibt es.

Im Surf XS gibt es 300 Megabyte für 2,49 Euro, im Surf S gibt es 700 Megabyte für 4,99 Euro, die Option Surf M bietet 1,75 Gigabyte für 8,99 Euro und Surf L gibt es demnächst 4 Gigabyte für 13,99 Euro. Ihr seht, es gibt teilweise sogar niedrigere Preise und zugleich mehr Datenvolumen. Jeweils wird nach vier Wochen abgerechnet, das ist bei heutigen Prepaid-Tarifen der übliche Standard.

Eingeführt werden die neuen Optionen bei Blau Prepaid ab dem 8. Mai, sie stehen dann Neukunden und Bestandskunden gleichermaßen zur Verfügung.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.