Folge uns

Anleitung

Chrome OS: Linux lässt sich in einem Fenster ausführen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Linux und Chrome OS sind sich sehr nahe, da man mit etwas Bastelei auch Linux auf einem Chromebook installieren kann. Noch etwas komfortabler ist die Nutzung von Linux in einem einzelnen Fenster, was dank einer Erweiterung möglich ist.

Dafür muss Chrome OS aber im Developer Modus laufen (nicht Dev Channel). Mit etwas Handarbeit kann Linux als Fenster, quasi wie eine virtuelle Maschine, auf einem Chromebook genutzt werden. Entwickler Francois Beaufort hat in einem Google+ Beitrag komplett eine Anleitung geschrieben, wie Linux unter Chrome OS genutzt werden kann.

(via GigaOm)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.