Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Congstar verbessert Roaming-Pakete deutlich

Congstar Header

Congstar hat bei seinen Roaming-Paketen deutlich die Preise gesenkt und auch die dafür angebotenen Leistungen verbessert. Grundsätzlich gilt auch bei Congstar ab dem 15. Juni das neue EU-Roaming, man kann dann alle im Vertrag inkludierten Einheiten im EU-Ausland (Ländergruppe 1) wie auch im Inland nutzen. Man verspricht den Kunden keine zusätzlichen Kosten oder anderweitige Zuschläge aufzuzwingen.

In den beiden weiteren Ländergruppen 2 und 3 senkt Congstar zudem Preise deutlich. Ein DayPass für das World Roaming kostet jetzt nur noch 3 Euro, vorher waren mindestens 14,90 Euro fällig. Weiterhin gibt es nicht viel Datenvolumen dafür, welches allerdings immerhin von 10 auf 20 MB verdoppelt wurde.

Neu ist nun der WeekPass (sieben Tage gültig) für die Ländergruppen 2 und 3, den Congstar mit 10 Euro für 75 MB anbietet. Jedes Paket kann beliebig oft gebucht werden. Gebucht werden die Pakete über die Domain datapass.de direkt auf dem Smartphone.

Congstar Roaming 2017

Kosten für die Ländergruppe sind noch bis zum 14. Juni gültig, wie wir bereits früher im Text erwähnten.

[button color=“black“ size=“normal“ alignment=“center“ rel=“nofollow“ openin=“newwindow“ url=“https://www.smartdroid.de/go/congstar/“]zu den Tarifen von Congstar*[/button]