Folge uns

Schnäppchen

Crash-Tarif: 200MB Internet, 100 Frei-Minuten + SMS für 1,95 Euro je Monat

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Bildschirmfoto 2014-07-22 um 11.52.08

Und schon wieder gibt es ein unschlagbares Angebot bei den sogenannten Crash-Tarifen, welches jetzt wahrgenommen werden kann. Noch knapp sechs Tage gibt es ein begrenztes Angebot, welches euch 200 MB Volumen für mobiles Internet, 100 Frei-Minuten und 100 Frei-SMS für nur 1,95 Euro je Monat bietet. Das gibt es sogar im D-Netz, da es ein Klarmobil-Tarif ist.

Der normale Paketpreis liegt bei 9,95 Euro je Monat, wovon euch aber auf der Rechnung über die ersten 24 Monate immer 8 Euro gutgeschrieben werden. Nach der Laufzeit gilt der immer noch günstige reguläre Preis von 9,95 Euro, insofern der Vertrag nicht gekündigt wird.

>>> Zum Crash-Tarif

8 Kommentare

8 Comments

  1. Thorsten

    22. Juli 2014 at 13:45

    weiß jemand, wie das mit der Gutschrift funktioniert? Erhält man die schon sofort und zahlt wirklich nur 1,95€/Monat?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. Juli 2014 at 14:03

      „Es erfolgt monatlich eine automatische Gutschrift in Höhe von 8,- Euro auf den monatlichen Paketpreis.“

      • Thorsten

        22. Juli 2014 at 14:09

        Ja, das habe ich auch gelesen. Aber zieht es dann diese Summe sofort vom Rechnungsbetrag ab, oder habe ich dann auf meinem klarmobil Guthaben-Konto am Ende 8 * 24€ mit denen man nichts anfängt bzw. nur für klarmobil Produkte benutzen kann?

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        22. Juli 2014 at 14:18

        Es gibt eine Gutschrift auf den Paketpreis jeden Monat. Ist doch ziemlich eindeutig oder?

      • Thorsten

        22. Juli 2014 at 14:28

        Ja, dann danke mal für die Antwort. Ich finde „Gutschrift“ eben alles andere als eindeutig. Kann doch vieles sein, wie von mir beschrieben. Rabatt wäre klarer gewesen.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        22. Juli 2014 at 14:43

        Eine Gutschrift/Minderung ist eigentlich klar definiert.

  2. Martin H

    22. Juli 2014 at 14:03

    Weiß jemand wie es mit dem nachbuchen von Datenvolumen aussieht?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      22. Juli 2014 at 14:07

      Ist glaube keine möglich, hab dazu zumindest nichts gefunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt