Ebay senkt für den Verkauf der meisten Produkte die geforderte Provision auf ein Maximum von nur noch 3€. Jetzt erst recht, lohnt sich der Verkauf!

Ebay senkt die Verkaufsprovision bis zur kommenden Woche auf ein Maximum von nur 3 Euro. Wer also ein Produkt einstellt, wie zum Beispiel das gebrauchte Smartphone wegen eines anstehenden Neukaufs, wird bei einem erfolgreichen Verkauf nur maximal 3 Euro an die Plattform dafür abdrücken müssen. Das gilt für nahezu alle Kategorien, größere Verkäufe wie Fahrzeuge für Straße, Wasser und Luft sind davon aber ausgenommen. Bis zum Montag (9.12.2019, 23:59 Uhr) gilt die Aktion.

Was bekomme ich mit dieser Preisaktion?

  • Keine Angebotsgebühr und maximal 3 Euro Verkaufsprovision pro Angebot, wenn Sie bei ebay.de im u.g. Aktionszeitraum einstellen
  • Gültig für bis zu 100 eingestellte Artikel, soweit Ihr Verkaufslimit dies zulässt
  • Hinweis: Artikel mit der Laufzeit “bis auf Widerruf” müssen innerhalb der ersten 30 Tage verkauft werden. Artikel, die mit der Option „automatisches Wiedereinstellen“ eingestellt wurden, müssen innerhalb der ersten Laufzeit (max. 10 Tage für Auktionen, max. 30 Tage für Festpreisangebote) verkauft werden. Danach fällt die volle Verkaufsprovision an.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.