Folge uns

Allgemein

Erste Sense 3.0 Custom ROM für das Desire HD und Desire Z verfügbar

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004NNW0NK:left[/aartikel]Nur kurz nach der offiziellen Präsentation des HTC Sensation gibt es nun auch eine erste ROM für die etwas „älteren“ Geräte welche wohl das neue Sense nicht offiziell bekommen werden. So gibt es für das Desire HD und Desire Z nun die sogenannte RCMix HD ROM (Desire HD) und Virtuous Fusion (Desire Z) zum Download, welche Sense 3.0 in sich birgt und jeweils auf Android 2.3.3 basiert.

Bei beiden Versionen handelt es sich um die erste Version und daher muss man hier und da mit Bugs rechnen und der ein oder anderen Funktionen welche eventuell mal spinnt. Wer aber Bock auf Sense 3.0 hat, kommt da leider nicht drum herum.

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Elv

    8. Mai 2011 at 15:08

    Eigentlich traurig, dass HTC relativ neue Geräte schon über Bird wirft, was neue Features angeht. Ich erinnere mich noch gut an das Geschrei, als das iPhone 3G mit iOS4 das Multitasking nicht bekam. Da war das Modell aber schon 3 Jahre alt.

    • Denny Fischer

      8. Mai 2011 at 18:36

      Das kann man aber nicht ganz vergleichen, Sense ist ja hier nur eine Drittanbieter-Oberfläche von HTC

  2. Claus

    8. Mai 2011 at 23:16

    Dennoch könnte man hier auch auf technisch einwandfreie Geräte wie das Desire, Desire HD oder ähnliche ein Schmankerl bieten und Sense 3.0 anbieten, anstatt uns nach nur einem Jahr in die röhre schauen zu lassen! Die Updatepolitik von den Firmen, sind manchmal echt zum ko***!!!

  3. Jan

    20. Mai 2011 at 23:15

    kann mir einer erklären wie ich sense 3.0 auf mein desire hd mache? Hab noch froyo drauf. Muss ich erst aktualisieren auf 2.3?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.