Folge uns

News

Freenet mit neuen Preisen bei den Allnet-Flats mit D-Netz-LTE

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Smartphone Frau Header

Ab heute starten bei Freenet Mobile die Allnet-Flatrates mit einer neuen Preispolitik, das erste Jahr wird um ein paar Prozentpunkte günstiger. Mitgeteilt hatte uns das der Anbieter bereits vor ein paar Tagen, ab heute sind die neuen Tarife für alle Neukunden verfügbar. Grundsätzlich gilt hier: Für die ersten 12 Monate gilt ein sehr günstiger Preis, ab dem 13. Monat ein dann dauerhaft höherer Preis. Aber alles im guten Rahmen.

  • Allnet-Flatrate 2 GB: 4,99 Euro mtl., ab 13. Monat 9,99 Euro
  • Allnet-Flatrate 4 GB: 9,99 Euro mtl., ab 13. Monat 13,99 Euro
  • Allnet-Flatrate 6 GB: 14,99 Euro mtl., ab 13. Monat 16,99 Euro

In allen Tarifen sind Telefonie und SMS inklusiv, das mobile Internet gibt es mit Zugriff auf das LTE-Netz von Vodafone (seit April 2019) bei bis zu 21 Mbit/s. Alle Tarife sind auch mit monatlicher Kündigung verfügbar, dann aber auch etwas teurer. Aufgrund der Konstellation aus Vodafone und LTE-Verfügbarkeit sind die Tarife durchaus attraktiv.

Keine Tarif-News mehr verpassen? Schau in unsere spezielle Unterkategorie, dort findest du alle Neuigkeiten rund um neue Tarife, die deutschen Provider und spannende Aktionen.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen