Folge uns

Allgemein

HTC Bee – Neues Einsteiger-Smartphone mit Android

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ein erstes Bild und technische Daten zum HTC Bee sind aufgetaucht. Das HTC Bee wird wohl die direkte Nachfolge des HTC Tattoo antreten. Das 3,2” kleine Display mit der Auflösung von 240×320 Pixel und 528MHz sind eindeutige Daten dafür, dass das Gerät ein Low-Budget Smartphone wird. Überraschend dafür ist aber die 5 Megapixel Kamera mit LED Blitz und Android 2.2. Zudem wird der Prozessor von 385MB Arbeitsspeicher unterstützt und ein fest verbauter Datenspeicher von 512MB ist auch verbaut, wie viel davon aber dem Nutzer für Apps usw. übrig bleiben, ist unbekannt.

image

[QUELLE: mobiFlip]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. nithdi

    11. Oktober 2010 at 13:11

    Mhm.. Mal wieder total unterdimensionierte Auflösung. So ein Telefon mit 320*480 wär doch mal was viel besseres. So könnte man wenigstens 99% der Apps nutzen.

    • dennyfischer

      11. Oktober 2010 at 13:12

      Jap, das stimmt wohl, Auflösung ist echt mies.

  2. HansG

    11. Oktober 2010 at 21:44

    Unverständlich.

    Warum bringt man nicht etwas zwischen Wildfire und Legend?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.