HTC hat die Hosen voll – Android 2.3 kommt nun doch für HTC Desire!

Gingerbread Logo

[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]Die Überschrift ist bewusst so gewählt, denn meiner Meinung nach waren die Jungs von HTC nicht voreilig mit der Meldung welche gestern raus ging, sondern sind wohl aufgrund des hereinbrechenden Shitstorms eingeknickt. Das wäre nicht das erste Mal, ähnlich verlief das Ganze mit den gelockten Bootloadern.

Letztendlich wurde nun verkündet, dass das HTC Desire nun doch das Update auf Android 2.3 erhalten wird. Es geht also sehr wohl die neuste Android-Version und HTC Sense zum laufen zu bekommen, immerhin klappt das auch bei jedem drittklassigen Modder in den bekannten Communitys. (via)

  • Kwabena Alex TeflonDon Bondzie

    Wenn es die von XDA hinbekomm dann sollten Sie es auch tun.
    Sind nur zu faul, frechheit.

  • Elv

    Ich finde das ist ja noch peinlicher als die Sache gestern. Die Entwickler sind schuld, dass die Meldung raus ging!

    1. Ankündigen
    2. Monate warten lassen
    3. Machen wir nicht
    4. Machen wir doch

    Sorry, aber HTC ist nicht verlässlich!

    • In meinen Augen nur eine schlechte Ausrede, dafür das man verbal von der Community wohl heftig einen verpasst bekommen hat. Schlechte Presse inbegriffen.

      • Harry Amend

        Das König Kunde schon lange kein König mehr ist dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben. Der König ist schon lange zum Bauer degradiert worden um es mal sinnbildlich aus zudrücken.

      • Elv

        Aber absolut zurecht!