Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC Sensation – Alle Informationen auf einen Blick

[aartikel]B004Z6W23I:left[/aartikel]Gerade noch läuft in London das Event zum HTC Sensation. Damit schließt HTC nun zur Konkurrenz wieder auf, das Gerät bietet einen 1,2GHz Dual-Core Prozessor und 768MB Arbeitsspeicher, ein 4,3 Zoll qHD Display (960×540 Pixel) auf SuperLCD Technologie, 1GB internen Datenspeicher (erweiterbar via microSD), eine 8 (inkl. LED-Blitz und 1080p Aufnahme) und 1,2 Megapixel Kamera sowie ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium. Der Akku ist leider nur 1520mAh stark, hier hat die Konkurrenz auch weiterhin die Nase vorn.

Neben der Hardware gibt es auch bei der Software ein paar neue Dinge, so läuft auf dem Sensation nun HTC Sense 3.0 welches wieder einige Verbesserungen und Erweiterungen erhalten hat, eine kleine Übersicht seht ihr im folgenden Video. Die Grundbasis liegt übrigens auf Android 2.3.3 oder besser bekannt als Gingerbread.

Besonders passend bekommt neben dem HTC Flyer auch das Sensation die HTC Watch Plattform, damit könnt ihr Unterwegs auf eine Film-Datenbank zurückgreifen welche jetzt schon über 600 Filme bietet, Zuhause lassen sich diese auch via HDMI-Ausgang (per Adapter) am TV wiedergeben!

Zum Verkaufsstart gibt es übrigens auch noch etwas zu sagen, das Sensation gibt es ab Mitte Mai exklusiv bei Vodafone, nach ca. einem Monat kommt es dann auf den freien Markt. Der UVP liegt bei 599 Euro.

Pressemitteilung:

HTC Sensation mit Doppelkernprozessor macht aus dem Smartphone ein mobiles Entertainment Center

Der Video Streaming Service HTC Watch ermöglicht den Zugriff auf eine Vielzahl von Blockbustern in HD-Qualität

London / Frankfurt, 12. April 2011 – HTC, einer der führenden Hersteller innovativer mobiler Endgeräte auf Basis von Android und Windows Phone 7, stellt auf dem neuen Android Smartphone HTC Sensation erstmals den Video Service HTC Watch™ vor. Dank der Power des 1,2 Gigahertz schnellen Dualcore Qualcomm® Snapdragon™-Chips und des Arbeitsspeichers von 768 MB lassen sich Videos in HD-Qualität auf dem 10,9 cm (4,3“) großen qHD Display (960 x 540 Pixel) aus Gorilla® Glas gestochen scharf und ruckelfrei abspielen. Die aktuellste Version von HTC Sense – dem HTC Erlebnis, das den Anwender und die intuitive Bedienung in den Mittelpunkt stellt – verwöhnt Besitzer des neuen HTC Sensation mit zahlreichen neuen Funktionen und Widgets.

„Smartphones haben sich zu Entertainment-Centern im Hosentaschenformat entwickelt, mit denen sich Multimedia-Inhalte jederzeit mobil abrufen lassen“, erklärt Peter Chou, CEO der HTC Corporation. „Das HTC Sensation geht noch einen Schritt weiter, denn die Kombination des Video Services HTC Watch mit HTC Sense liefert ein bis dato einzigartiges Entertainment-Erlebnis in einem der aktuell leistungsfähigsten Multimedia-Smartphones auf dem Markt.“

„Mit dem HTC Sensation und seinen umfangreichen Multimediafunktionen erweitern wir unser Smartphone-Portfolio um eine weitere aufregende Dimension. Das neue HTC Smartphone wird in den kommenden Monaten zuerst in allen Vodafone Schlüsselmärkten verfügbar sein“, so Patrick Chomet, Group Terminals Director bei Vodafone. „Die starke Partnerschaft zwischen Vodafone und HTC verdeutlicht unser Engagement, unseren Kunden ein wirklich fesselndes und auf dem Markt einzigartiges mobiles Erlebnis zu bieten.“

Exzellentes Design und hochwertige Materialien

Das HTC Sensation führt die Design-Philosophie von HTC nahtlos weiter. Das Unibody-Gehäuse aus Aluminium liegt dank abgerundeter Kanten gut in der Hand, die Touchscreen-Oberfläche wird durch ein an den Seiten leicht nach oben gewölbtes Display geschützt, das auch das Tippen und Navigieren sehr angenehm und leicht macht. Trotz des großen hochauflösenden Widescreen-Displays mit einer Bildschirmdiagonale von 10,9 cm (4,3“) besticht das HTC Sensation durch seine schlanken Proportionen (126,1 x 65,4 x 11,3 mm). Herzstück des HTC Sensation ist der mit 1,2 GHz getaktete Qualcomm® Snapdragon™-Dualcore-Prozessor, der atemberaubende Grafiken und Rechenleistungen ermöglicht.

HTC Sense

Die aktuellste Version von HTC Sense verspricht noch mehr Spaß und Produktivität als bisher. Der individuell anpassbare aktive „Lockscreen“ zum Beispiel macht aus einem bis dato statischen Lockscreen ein lebendiges Fenster mit den wichtigsten Informationen und Inhalten in Echtzeit: Updates aus sozialen Netzwerken, neue Bilder von Freunden, Wettervorhersagen oder aktuelle Börsenkurse lassen sich flugs ablesen, indem man einfach den Bildschirm einschaltet. Über den aktiven Lockscreen können Anwender auch direkt auf die am häufigsten genutzten Programme wie Anrufe, Email, Kamera oder andere zugreifen, indem das Display mit einer einzigen Gestensteuerung entsperrt wird. Bestechend scharfe Grafiken, lebendige Animationen und neue Widgets begeistern bei der neuesten Version von HTC Sense. Ebenso die inzwischen schon legendäre immersive Wetterdarstellung, die in ihrer jüngsten Version erstaunliche neue audiovisuelle Effekte zeigt.

Die Kamera mit 8 Megapixeln erlaubt die Aufnahme von Full HD-Videos mit einer Auflösung von 1080p bei 30 Bildern pro Sekunde und vollem Stereo-Sound. Dank einer neuen Video Trimmer-Anwendung können Videos kurzerhand in die perfekte Größe oder Länge umgewandelt werden, um diese mit Freunden und der Familie teilen zu können. Zusätzlich gibt es eine 0,3 Megapixel VGA Front Facing Cam für Videochats.

HTC Watch

Das riesige 10,9 cm (4,3“) große Widescreen-Display verspricht mobiles Kino-Feeling in Höchstform. Mit HTC Watch stehen auf dem HTC Sensation bereits über 600 aktuelle Filme und TV Shows auf einen Fingertipp zur Verfügung. Der Cloud Service HTC Watch basiert auf einer progressiven Download-Technologie, mit der Videos sofort gestartet werden können, ohne lange auf das Herunterladen großer Dateien warten zu müssen. Bei HTC Watch haben Anwender zahlreiche Optionen, Videos auszuleihen oder zu kaufen, die auf bis zu 5 HTC-Geräten abgespielt werden können. Das HTC Sensation ermöglicht zudem, die Videos über einen HDMI-Adapter auf Flat Screen-TVs abzuspielen.

Verfügbarkeit und Preise

Das HTC Sensation mit dem Video Service HTC Watch ist ab Mitte Mai für 599 € erhältlich. Nach einer vier wöchigen Exkulsivität bei Vodafone ist das Smartphone bei allen führenden Netzbetreibern und im freien Handel erhältlich.