Folge uns

Allgemein

It’s Weekend – T-Mobile liefert Android 2.2 (Froyo) für HTC Desire aus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wie von T-Mobile angekündigt, startet der Roll Out des Updates Mitte/Ende September. Und heute morgen ging es los, das Android 2.2 Update für das HTC Desire kann heruntergeladen werden. Wer die automatische Benachrichtigung aus hat oder einfach noch keine bekommen hat, kann auch manuell in den Einstellungen –> Telefoninfo –> System Updates schauen, ob das Update schon zur Verfügung steht. Damit wären dann alle drei großen Provider in Deutschland mit dem Froyo Update durch.

Android Froyo

[QUELLE: Mehrere Tweets]

5 Kommentare

5 Comments

  1. Ozii

    18. September 2010 at 15:32

    Wow. Wurde auch mal Zeit ;)

    wie ist das denn wenn man auf 2.1 mit root ist. wurde jedoch nicht debrandet! Rom Manager ist drauf und paar Sicherungen verschiedener Roms. aber 2.1 t-mobile ist Grad aktiv am laufen.alles per clockwordmod mit unrevoked3

  2. Ozii

    18. September 2010 at 15:33

    also kann ich einfach updaten oder erst unrooten und clockwordmod deinstallieren ?

    • dennyfischer

      18. September 2010 at 16:27

      Die Clockwork dürfte egal sein, höchstens er verweigert es, als das Udapte-Package damit, das er es nicht verifizieren könnte. Dann kannst du aber in der Clockwork auch abschalten, das Packages verifizieren muss.

  3. Nils

    18. September 2010 at 15:34

    Was lange währt… ;)

    Habe das Update vollzogen und alles hat bestens geklappt. Nur muss ich mich jetzt neu bei Youtube Einloggen und ich weiß mein Passwort nicht mehr…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt