Klarmobil feiert seinen 13. Geburtstag und senkt anlässlich des Jubiläums die Preise der eigenen Tarife im ersten Jahr der Vertragslaufzeit. Es gelten (fast) alle gesenkten Preise daher nur in den ersten 12 Monaten, ab dem 13. Monat wird dann in der Regel wieder der Normalpreis fällig. Spannend ist dennoch die Anpassung aller Tarife auf ein einheitliches Niveau, denn alle 3G-Tarife kosten im ersten Jahr noch 13 Euro je Monat und alle LTE-50-Tarife werden zu einem Preis ab 18 Euro je Monat angeboten.

Nur die 2000er Allnet-Flat kostet in den gesamten 24 Monaten nur 13 bzw. 18 Euro. Da ist gerade die LTE-Variante interessant, denn günstiger dürfte man an Telekom-LTE mit zwei Gigabyte Datenvolumen je Monat und Allnet-Flat derzeit woanders nicht kommen. Etwas günstiger ist bei man bei Telekom-Prepaid, dort aber ohne Allnet-Flat für Telefonie und SMS.

Interessant? Definitiv. Zumindest kann ich aus eigener Erfahrung auf Telekom-LTE nur ein Lob singen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.