Folge uns

Allgemein

Laut Studie sind nur 50 Prozent aller Android-Nutzer zufrieden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Auch wenn ich wenig an solchen Studien interessiert bin, möchte ich euch diese natürlich nicht vorenthalten. Noch kurz erläutert warum ich kein Fan von derartigen Studien bin, weil sie nicht annähernd die Realität wiederspiegeln können. Immerhin werden täglich über eine halbe Million neuer Android-Geräte aktiviert und es gibt derzeit ca. 130 Millionen Android-Geräte weltweit, wie können dann 4800 befragte Personen auch nur annähernd repräsentativ sein?

Kommen wir nun also kurz zur Befragung, die mit den erwähnten knapp 5000 Personen gemacht wurde. Es gab mehr oder weniger zwei Hauptthemen, wie zufrieden ist der Nutzer mit seinem derzeitigen Smartphone und welches OS, wird für die nächste Anschaffung in Augenschein genommen.

Bei beiden Umfragen schneidet Android gut bis sehr gut ab, immerhin klingen 50 Prozent zwar nicht viel, doch nur iOS kann mit 70 Prozent zufriedener Kunden etwas mehr bieten. Ausgerechnet Windows Phone ist zufriedenstellender als BlackBerry OS, irgendwie ironisch :D.

Bei der Frage, welches Betriebssystem das nächste Smartphone haben soll, spiegelt sich ein fast gleiches Bild wieder. Der größte Teil plant die Anschaffung eines iPhones, danach folgt Android und abgeschlagen folgt BlackBerry OS. Interessant hierbei ist, wie stark Android und iOS anderen Systemen den Rang ablaufen, die schon wesentlich länger am Markt sind. (via)

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt