Folge uns

Allgemein

Nvidia stellt Tablet mit Tegra Chipsatz und Android vor

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nvidia hat nun ebenfalls ein eigenes Tablet vorgestellt. Abgesehen davon das es dem Apple iPad optisch stark ähnelt wurde der Prototyp von Foxconn produziert, Foxconn ist auch bekannt für Herstellung des Apple iPhone. Der eingebaute Tegra 2 Chipsatz hat einen Dual-Core Hauptprozessor mit 1GHz Taktfrequenz. Neben dem schnellen Prozessor sind 1GB Arbeitsspeicher verbaut und beides treibt zusammen einen 8,9” großen Multitouchscreen mit WSVGA Auflösung an. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz. Im Gegensatz zum iPad verfügt das Nvidia Tablet über eine Frontkamera und zwei USB Anschlüsse.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Marko

    21. Mai 2010 at 08:52

    Die Angaben die bisher über dieses Tablet bekannt sind scheinen ja sehr vielversprechend zu sein und ich bin natürlich auch gespannt auf das Gerät. Bislang ist das Nvidia-Tablet meiner Meinung nach das einzige Gerät, welches es mit dem iPad in Sachen Performance und Optik aufnehmen kann. Sollte das Gerät sich als genauso gut herausstellen und preislich attraktiv sein, kann ich mir einen Verkaufserfolg sehr gut vorstellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.