Für sehr viele O2-Kunden und Neukunden werden die Tarife bzw. deren Bedingungen flexibler und auch günstiger.

Schon länger gibt es Tarife ohne lange Laufzeit, die dafür meist etwas mehr kosten. Entweder verlangen die Anbieter mehr Grundpreis oder einen höheren Anschlusspreis. Telefonica hat für die eigenen O2-Tarife angekündigt, schon sehr bald den Aufpreis für Tarife ohne Laufzeit zu streichen. Das gilt für O2 Free und O2 Free Unlimited ab dem 1. Dezember. Eine weitere gute Nachricht: Tarife mit Laufzeit verlängern sich zukünftig nur noch monatlich und nicht mehr um 12 Monate. Die Kündigungsfrist wird auf einen Monat reduziert.

Telefonica nimmt überfällige Verbesserungen vor: Aufpreis? Nein, danke!

1. Maximale Flexibilität in der Vertragslaufzeit

Über eine vorerst auf sechs Monate angelegte Aktion können O2 Free Mobilfunk-Tarife nun dauerhaft ohne Laufzeit und ohne Aufpreis abgeschlossen werden. Über die Jahre hat O2 in unterschiedlichsten Tarifen Verträge ohne Laufzeit angeboten. Aktuell gibt es im O2 Free Portfolio neben Tarifen mit klassisch 24 Monaten Laufzeit auch Mobilfunkverträge mit einmonatiger Laufzeit. Der Aufpreis bei diesen Tarifen für diese sogenannte Flex-Option in Höhe von 5 Euro entfällt nun dauerhaft für alle bis zum 31.05.2022 abgeschlossenen Verträge.1

2. Nie wieder Kündigungstermine im Kalender vormerken müssen

O2 reduziert automatisch für alle Bestands- und Neukunden im Mobilfunk und Festnetz die Frist, in der sie ihren Kündigungswunsch vor Vertragsablauf mitteilen müssen. Statt regulär drei Monate im Voraus, reicht es nun, die Kündigung mit einem Vorlauf von einem Monat anzumelden.

3. Volle Freiheit nach Ablauf der regulär gewählten Vertragslaufzeit

Zum 1. Dezember 2021 verlängern sich Mobilfunk- und Festnetzverträge nach Ablauf der regulären Vertragslaufzeit statt wie bisher um 12 Monate nur noch im Monatsrhythmus. Die Basis hierfür ist das neue Telekommunikationsgesetz (TKG). O2 setzt dies besonders kundenfreundlich gleichermaßen für Bestands- und Neukunden um. Die Regelung gilt unmittelbar auch für Kundinnen und Kunden, die sich zum 1. Dezember bereits in einer automatischen Vertragsverlängerung befinden.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.