Folge uns

News

O2 verschenkt 60 Gigabyte an Bestandskunden

Veröffentlicht

am

O2 Logo Header

Wiedermal verschenkt ein Provider einmalig Datenvolumen an seine Mobilfunkkunden, diesmal gibt es satte 60 Gigabyte für die Telefonica-Kunden von O2. Kein Witz, man muss dafür tatsächlich anrufen. Andere Provider lösen das galanter über die eigene Android-App. Wie dem auch sei, ein kurzer Anruf wird zu verschmerzen sein. Ein entscheidender Vorteil zu den meisten anderen Aktionen ist, dass wir uns einen Wunschmonat für die Aktion wählen können. So viel „Freiheit“ gibt es bei vergleichbaren Aktionen sonst nicht. [via]

Im „Sommer der Freiheit“ von O2 haben Privatkunden mit einem O2 Free-Mobilfunktarif die Möglichkeit, einmalig und kostenlos zusätzliches Datenvolumen in Höhe von 60 GB für einen Abrechnungsmonat zu buchen („Extra-Datenvolumen“). Erforderlich dafür ist eine telefonische Bestellung über diese Website (Mo. – Fr., 8 – 20 Uhr, kostenlos aus dem O2 Netz). Die max. Übertragungsgeschwindigkeit richtet sich nach dem jeweils gebuchten Mobilfunktarif und der verwendeten SIM-Karte. Das Extra-Datenvolumen verfällt bei einer aktiven Vertragsverlängerung, Änderung der Datenoption oder einem Tarifwechsel. Kunden mit Zahlungsrückständen sind von der Aktion ausgenommen. Durch erhöhte Nachfrage sind Buchungsverzögerungen möglich.

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt