Offizielle Facebook-App auf Version 1.6.1 aktualisiert

Facebook logo

Die offizielle Facebook-App hat mal wieder ein Update erhalten, diesmal allerdings, hat das keiner so richtig mitbekommen. Liegt wohl daran, dass die App keiner mehr nutzt. Denn seit dem Update davor, verlangt die App unter anderem den Zugriff auf SMS-Rechte, lesen sowie schreiben. Viele sind aufgrund dessen, zu alternativen Apps gewechselt.

Diese Berechtigungen verlangt die App auch weiterhin, laut dem Changelog wurde auch lediglich die Anzeige von Seiten verbessert. Kein Grund für mich, wieder zurück zur originalen App zu gehen, ich bleibe weiterhin bei Friendcaster und bin damit sehr zufrieden, kann ich jedem nur empfehlen. (via)

  • Harry Amend

    Apropo Friendcaster. Wie kann es dort unterbinden das mir ständig unter "Neuigkeiten" sämtliche Spiele meiner bekannten die spielen aufgezeigt wird. Das nervt ohne ende, bei dr offizellen Facebook App habe ich das nicht.

    • Ich glaube gar nicht, der Stream in Friendcaster zeigt eben alles an.

  • Harry Amend

    Danke, dann ist die App aber so für mich nicht mehr zu gebrauchen. Den was nützt eine schnelle Aktualisierung wenn erst man mal durch den ganzen Müll scrollen muss, das macht die Schnelligkeit wieder zu nichte. Wenn die daran arbeiten das man diese ganzen Müllspiele ausblenden kann dann ist die App wirklich Top.

    • Michael

      Du kannst durch langes gedrückt halten auf den beitrag auch alle beiträge einer app ausfiltern lassen und das permanent