In einer Zusammenarbeit mit Telekom Deutschland bietet OnePlus das neue OnePlus 8 ab sofort in einer Blind Box an – für viel Geld mit weiteren Gadgets.

In Interviews betonen die OnePlus-Leute ihre neuen Android-Smartphones preislich unterhalb der Konkurrenz anbieten zu wollen. Aber schon zwei Wochen vor der Präsentation kann man dieses Ziel gar nicht mehr einhalten. In Deutschland bietet man in Zusammenarbeit mit Telekom Deutschland eine sogenannte Blind Box an. Sie bietet den Käufern das neue OnePlus-Smartphone vor allen anderen. Abgesehen vom neuen OnePlus-Smartphone sollen noch einige weitere Gadgets in der Box enthalten sein, weswegen der Preis deutlich über der UVP des bloßen Android-Smartphones liegt.

OnePlus 8 Blind Box: Limitiert, mit und ohne Tarif

Ab dem 1. April, bis zum 7. April ist die einzigartige Box bei Telekom Deutschland für 1.099 € erhältlich oder im Tarif – solange der Vorrat reicht. Die Blind Box wird bereits ab dem 15. April ausgeliefert und somit können Käufer unter den ersten sein, die das neueste Gerät in ihren Händen halten.

OnePlus 8 mit 5G: Keine Chance gegen Xiaomi aber günstiger als Samsung

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.