Folge uns

News

Otelo: LTE nur für die Allnet-Flats gegen Aufpreis

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Otelo Logo Header

Wie in den vergangenen Tagen bereits bekannt geworden war, plant man bei otelo die Einführung einer neuen High-Speed-Option ausschließlich für die Allnet-Flat-Tarife. Zudem muss man unbedingt je Monat dafür etwas bezahlen, wie bei den Service-Providern der Telekom werden für die neue Option jeden Monat 5 Euro zusätzlich fällig. Es erhöht sich dadurch der zwar maximale Speed, insbesondere ist aber der LTE-Zugriff in den Vordergrund zu rücken.

LTE wird nicht kommuniziert

Wobei genau das bei otelo vermutlich nicht passieren wird, Vodafone scheint das wie die Telekom den Service-Providern zu untersagen. Deshalb wird die Option wohl nur mit High-Speed bzw. 50 Mbit/s beworben, hat aber neben der höheren Geschwindigkeit auch einen spürbar besseren Netzausbau zu bieten. Verfügbar ist die Option dann nur für die Allnet-Flat Classic, Comfort und Max.

Otelo wird noch ein paar Anpassungen am Portfolio vornehmen, der Max-Tarif soll dann fest mit 6 Gigabyte Datenvolumen angeboten werden, die Allnet-Flat Go soll mit 3 Gigabyte fest ins Portfolio kommen und zwei laufende Aktionen für die Allnet-Flat Comfort sowie Classic werden verlängert. Start aller genannten Neuerungen wird wohl der 17. April werden. [mobiFlip]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.