Folge uns

Allgemein

Palm Software-Chef tritt ab

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

image Palm konnte sich aus der Krise mit seinen webOS Smartphones Pre und Pixi nicht retten. Nun steht der Handy-Riese zum Verkauf für ca. 870 Millionen $. Das bewegt nun langsam einige Mitarbeiter das Unternehmen zu verlassen. Voran geht Michael Abbott welcher Software-Chef bei Palm und Hauptverantwortlicher für das selbst entwickelte webOS ist. Ob dieser dann eventuell bei Apple, HTC oder vielleicht Google anheuert ist unbekannt.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.