Folge uns

Allgemein

Promo-Video: Android 2.3.3 Update für Xperia Arc und Co. bringt Facebook Inside auf die Geräte

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[aartikel]B004JMZGQI:right[/aartikel]Mit dem Update auf Android 2.3.3 bekommen unter anderem die beiden Smartphones Xperia Arc und Play von Sony Ericsson, dass voll in das Systen integrierte Facebook Inside. Damit findet man beispielsweise nun Facebook-Bilder auch in der eigenen Telefon-Galerie und kann von dort aus die Likes verteilen oder auch Bilder kommentieren. Zudem werden Benachrichtigungen für neue Kommentare und ähnliche Dinge auch auf dem Lockscreen angezeigt.

Welche Features diese wirklich cool Sache noch so auf die Geräte bringt, könnt ihr im folgenden Video sehen. Mir gefällts, was meint ihr? (via)

[youtube _OjP4bPDBcY]


3 Kommentare

3 Comments

  1. Horsthdd

    27. Mai 2011 at 10:23

    Bekomme Mittwoch mein Arc.Nach Htc und Samsung bin ich schon auf SE gespannt.

  2. Elv

    28. Mai 2011 at 09:58

    "Ich als alter Mac User musste feststellen, dass nicht jeder Smartphone Hersteller auch an den Apfel gedacht hat, so zum Beispiel Samsung. Keine Chance vernünftig und einfach sein Galaxy S2 mit dem Mac zu synchronisieren. Das macht Sony etwas besser und bietet auch für Mac eine kleine undschlanke Software an. Funktioniert und macht seinen Job – so muss das sein."

    mobil-surfen . eu / mobiles-web / smartphone / review-sony-ericson-xperia-arc.html

    • Elv

      28. Mai 2011 at 13:23

      Entspricht ja nun wirklich nicht den Apple-Human-Interface-Guidelines. Aber immerhin, es listet in iTunes verwalteten Songs und Playlisten (auch die "intelligenten" und bietet diese zur Synchronisation an. Das ist doch schon eine richtig hilfreiche kleine Applikation, die für einen bequemen Datenabgleich sorgt, ohne immer händisch Dateien hin und her zu schieben. Besonders Samsung sollte sich das mal als Beispiel nehmen, statt es den Macies noch zusätzlich zu erschweren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt