Folge uns

Allgemein

Rootboys aufgepasst – Root für Android 2.3.3 auf dem Nexus One

Veröffentlicht

am

Gingerbread Logo

Seit gestern gibt es endlich die originale Update.zip um sein Nexus One auf Gingerbread zu aktualisieren. Viele von euch werden bisher aber nicht das Update installiert haben da möglicherweise der Root-Zugriff verschwindet, dafür gibt es aber natürlich auch eine Lösung.

Um nachdem Gingerbread Update auch wieder Root-Zugriff zu erhalten und auch die Superuser App müsst ihr einfach diese SU.zip herunterladen und flashen. Die SU.zip stammt aus dem Android-Hilfe Forum und funktioniert absolut perfekt.

Bei den XDA-Developers gibt es inzwischen auch schon einen De-odexed ROM inklusive Busybox, APP2SD, Cache2SD und ZipAligned.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt