Folge uns

Allgemein

Samsung Galaxy S erhält Froyo Test (I9000XXJPC) über Kies! (+Anleitung)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wie schon einige Blogs und andere berichten, kommt über KIES derzeit schon eine Froyo Version für das Samsung Galaxy S. Das Froyo Update kommt über den PC Synchronisationsclient von Samsung und kann nur heruntergeladen werden insofern Kies sich im Test-Modus befindet. Sollte es auch dann nicht funktionieren, könnt ihr mit dem Editor unter Windows eine Datei erstellen mit folgendem Inhalt:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Samsung\Kies\DeviceDB\1]
"SoftwareRevision"="I9000XXJF3/I9000OXAJF3/I9000XXJF3/I9
"ProductCode"="GT-I9000HKDXEU"
"HIDSWVER"=""
"DEVCONINFO"=""

Die Datei als Name.REG speichern, auf jeden Fall muss die Dateiendung .REG sein. Danach die Datei ausführen und das erstellen des Registrierungsschlüssels ausführen. Nun müsstet ihr die Version über Kies erhalten können. Es handelt sich um die Version I9000XXJPC.

Da ich selbst leider nicht über ein Galaxy S verfüge, wäre Feedback von euch super! Nicht vergessen, es handelt sich definitiv noch um eine Testversion, kann also noch Fehler beinhalten und nicht zu 100% Problemlos funktionieren!

Danke für den Hinweis in den Kommentaren!

Samsung Galaxy S

 

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Heiko

    31. August 2010 at 00:24

    Eine Windows Registry Datei fängt immer an mit:

    "Windows Registry Editor Version 5.00"

    Ohne die erste Zeile haut dir der PC die direkt um die Ohren, von wegen geht nicht ;)

    Da werden hier schon Leute zum Flashen von ner Beta Firmware verführt und dann fängt die Anleitung falsch an…

    Ist nicht böse gemeint, aber ne, das Forum läuft dann wieder über mit Hilferufen…

    • dennyfischer

      31. August 2010 at 02:09

      Sorry, hatte ich vergessen, ist berichtigt!

  2. hamsmaulwurf

    12. September 2010 at 15:35

    Funktioniert (bei mir zumindest) nicht. Besser auf das offizielle Release warten

  3. Ben

    13. September 2010 at 00:40

    Also ich habe heute die Version I9000XXJPC auf meinem Samsung Galaxy I9000 installiert. ich muss sagen läuft super für eine "beta" Version. Der Standardbrowser ist der oberhammer!!!! Hatte auf 2.1 mir extra XSope geauft, weil der (meiner Meinung) der schnellste war. Doch auf Froyo ist der Originale um welten besser. Weiterhin habe ich den ganzen Abend mit dem Handy herum gespielt (Apps installen etc.) und ich möchte meinen, dass der Akku weniger beansprucht wurde. Morgen ist mein erster Tag mit Froyo! Mal schauen wie sich der Akku verhält. Bin jeden falls positiv eingestimmt.

    Auch wenn das offizielle Release nicht mehr lange auf sich warten lässt, würde ich jedem momentan empfehlen die "beta" zu installieren.

    ich poste auch ab und zu etwas auf meiner Seite! http://www.banduhn.com

    Hoffe konnte euch helfen mit meinem Statement

  4. Jahman

    13. September 2010 at 14:42

    Siehe mal hier: http://www.winload.de/news/samsung-galaxy-s-android-2-2-froyo-2

    Ich glaube du hast einen Fehler in deinem Code. Du hast das „SoftwareRevision“=“I9000XXJF3/I9000OXAJF3/I9000XXJF3/I9 in deinem Code und er etwas anderes „SoftwareRevision“=“I9000XXJF3/I9000OXAJF3/I9000XXJF3“

  5. Jahman

    13. September 2010 at 15:40

    thanks

  6. Jan

    25. September 2010 at 23:49

    Habe mich schon einige Zeit damit herum geschlagen. Die Anleitung ist echt super.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.