Im ersten Quartal 2024 steht die neue Galaxy S24-Serie an von Samsung und es werden viele Veränderungen erwartet. Insbesondere beim Ultra-Modell soll der Hersteller erneut einige Neuerungen für die Kamera geplant haben, nachdem die 2023er Ausgabe ein neue Hauptkamera bekam.

Infos, Leaks, Gerüchte

Neue Zoom-Kamera: Weitere Details

Frühe Gerüchte kann man nicht immer für bare Münze nehmen, das gilt auch für den neuen Zoom. Aus weiteren Quellen heißt es, dass Samsung für das neue Ultra die Zoom-Funktionen „signifikant verbessern“ möchte. Variabler Zoom und bis zu 150-fach, so die Vorabinformationen.

Interessant: Insider wollen wissen, dass die bessere Kamera dennoch auf dem Niveau des Xiaomi 13 Ultra sein wird, das im Sommer 2023 erscheint.

Angebliches Aus des Plus-Modells steht bevor

Samsung soll angeblich erwägen, beim Galaxy S24 kein Plus-Modell mehr anzubieten. Das liegt an den eher niedrigen Verkaufszahlen, die zuletzt das Galaxy S22 Plus vorzuweisen hatte. Diese Gerüchte gelten aber als „phishy“, weil es hierzu Ungereimtheiten gibt.

Es wird bereits über Kamera-Upgrades geredet (29.12.22)

Ist noch etwas früh, andererseits wird Samsung intern bereits daran arbeiten, was das Samsung Galaxy S24 Ultra anders als das Galaxy S23 Ultra machen soll oder besser können wird. Zu rechnen ist schon heute wieder mit Veränderungen im Bereich der Kamera. Stillstand können sich die Hersteller nur ein Stück weit leisten. Samsung soll für die S24-Generation wohl wieder ein Upgrade der Zoom-Kamera geplant haben.

Ferner soll Samsung einen Ersatz der Telefoto-Kamera geplant haben und auf eine neue Lösung setzen.

Inwiefern heute das schon als gesichert angesehen werden kann, das lässt sich meines Erachtens nicht wirklich konkretisieren. Dafür ist es am Ende halt doch nur ein Gerücht, das mal nebenbei in den Raum geworfen wurde. Nun schauen wir uns nach dem Jahreswechsel erst einmal an, was das neue Galaxy S23 Ultra auf dem Kasten hat und wie die Konkurrenz im Anschluss nachzieht.

Datenblatt: Das haben die 2024er Flaggschiffe zu bieten

  • Neue Zoom-Kamera im Ultra-Modell
  • Vermutlich wieder Snapdragon-Chipsatz

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Uninteressant!!! Man sollte nicht mehr jährlich neue Geräte auf dem Markt bringen. Sondern Monatlich. Also ich warte dann aufs Ultra 30, ist ja dann nicht mehr so lange…

  2. Hallo Zusammen, ich wollte mich gerne mal dazugesellen, dass was Samsung macht ist irgendwie nicht mehr normal. Kostet das neue Samsung Galaxy S23 Ultra 5G 512GB tatsächlich über 1.600 Euro? Was meint ihr dazu?

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert