Folge uns

Allgemein

Sicherheitslücke ausgenutzt – Google Chrome Sandbox umgangen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Chrome Logo

[aartikel]B004S77810:right[/aartikel]Upsi, die Google Chrome Sandbox kann nun wohl über eine noch bisher unbekannte Sicherheitslücke umgangen werden. Das zumindest haben die Jungs von Vupen Security geschafft. Bis dato war die sogenannte Sandbox von Chrome eine der sichersten ihrer Art. Dennoch konnte Vupen nun die Sandbox und alle anderen Sicherheitsvorkehrungen umgehen und den absichtlich eingespeisten Schadcode ausführen.

Das Ganze wurde in Chrome 11.0.696.95 unter Windows 7 mit Service Pack 1 ausgeführt, somit quasi der derzeitige Stand der meisten Nutzer welche Chrome und Windows nutzen. Natürlich hat Vupen den Exploit nicht bekanntgegeben, allerdings bis dato auch noch nicht an Google weitergegeben, dass diese das Sicherheitsleck schließen können. (via)

[youtube c8cQ0yU89sk]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.