Symantec-Studie: Android ist sicher aber nicht sicher genug

Symantec dürfte wohl jedem ein Begriff sein, wenn nicht, dann wohl die bekanntesten Produkte mit den Namensteil „Norton“. Diese haben [aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]nun mal wieder eine ausführliche Studie zur Sicherheit mobiler Betriebssysteme durchgeführt. Die zwei Hauptkandidaten sind natürlich Android und iOS gewesen.

Um das Ganze etwas abzukürzen, beide mobilen System sind wesentlich sicherer als beispielsweise das Desktop-OS Microsoft Windows, groß verwunderlich ist dies aber auch nicht. Das liegt unter anderem daran, dass Apps beispielsweise eine Signatur besitzen und immer durch die sogenannte Sandbox laufen, dadurch sind beispielsweise keine Zugriffe auf Files von anderen Apps möglich um diese eventuell zu manipulieren.

In dieser Studie kam allerdings auch zum Vorschein, die größte Konkurrenz von Android ist weiterhin sicherer. Dies lässt sich in folgenden Grafiken einfach dargestellt, sehr gut erkennen. (via)

  • Hypopheralcus

    Es hat schon seinen Grund, dass sogut wie niemand der sich halbwegs auskennt noch Norton Antivir benutzt… ;-)

  • Elv

    Seit wann ist denn Apple der Konkurrent von Android? Was raucht ihr denn so?

    BTW: Musste jetzt erst mit Erschrecken feststellen, dass Android nicht mal die "Privacy Extensions" von IPv6 implementiert hat.

    • Du kannst dir ja bitte die weltweiten Märkte anschauen, Android ist Vorreiter. Hat man ja beeindruckend mit iOS 5 gesehen, dass nun Apple bei der Konkurrenz kopiert und nicht mehr umgedreht.