Schlagwort: Backup

WhatsApp 3.0 bleibt wohl ohne Google Drive-Backup

WhatsApp für Android hatte über eine kurze Zeit eine neue Backup-Funktion integriert, die automatisch eure Nachrichten in der Google Drive-Cloud gesichert hat. Euer Verlauf wäre also auf Wunsch nie wieder verschwunden, selbst wenn euer Gerät geklaut wird oder ihr das manuelle Backup vergessen habt zu sichern. Etwas später ist die Option aus WhatsApp aber wieder weg

WhatsApp: Drive-Backup erst mal wieder rausgehauen

Seit der vergangenen Woche kann man in einer Testversion von WhatsApp das neue Backup nutzen, welches über Google Drive automatisiert durchgeführt wird. Offensichtlich war die Veröffentlichung aber noch nicht geplant, denn ein paar neuere Versionen der Android-App später findet man die Google Drive-Option nicht mehr in den Einstellungen. Möglicherweise ist die Funktion noch nicht ausgereift genug,

WhatsApp: Chats jetzt mit automatischem Google Drive-Backup

WhatsApp ist wiedermal in einer neuen Version erschienen und die bringt eine neue Funktion mit, welche schon seit einiger Zeit sehr heiß erwartet wird. Ab sofort kann man nämlich Chat-Nachrichten automatisch sichern lassen, unter Android auf dem Cloud-Speicher von Google Drive. Wer sich jetzt schon die neuste Version von WhatsApp herunterlädt, kann in den Einstellungen der

WhatsApp: Backup-Funktion für Nachrichten und Medien kommt bald

Nice, WhatsApp wird schon bald mit einer weiteren neuen Funktion bestückt, die diesmal für alle Nutzer des Dienstes praktisch sein wird. Wie schon jetzt dem Backend von WhatsApp zu entnehmen ist, wird es bald eine neue Backup-Funktion geben, die direkt an die Google Drive-Cloud angeschlossen sein wird. Nachrichten und Medien aus WhatsApp können also auf

Helium für Android: Backup ohne Root dank neuer Chrome-Erweiterung

Helium von Kushik Dutta ermöglicht uns ein umfangreiches Backup von Android-Geräten zu erstellen, jetzt auch unabhängig von Windows und OS X ohne Root. Eine neue Chrome-Erweiterung ermöglich euch sogar ein Backup mit einem Chrome OS-Gerät zu erstellen. Mit Linux soll es dank der Chrome-App ebenso funktionieren, benötigt wird eben nur der Browser + Erweiterung. Bis

Android Lollipop endlich mit richtigen Backup/Restore-Funktionen

Ich bin fast ein Nutzer der ersten Stunde von Android und ein großer Fan des Betriebssystems, doch was sich das Internet-Unternehmen Google bislang bei den Backup-Funktionen von Android erlaubt hat, ist schon nicht mehr nur peinlich. Mit Android Lollipop wird das endlich beseitigt, denn es gibt nun gleich zwei Systeme um Daten von einem anderen

Google Play-Dienste 6.1: Umfangreiche Backup-Funktion, direkte Datenübertragung bei Gerätewechsel und mehr

Vor wenigen Tagen ist eine aktualisierte Version der Google Play-Dienste erschienen, welche uns zugleich schon zahlreiche kommende Funktionen der nächsten Version verrät. Die Kollegen der Androidpolice haben sich die APK näher angeschaut und sind auf diverse schon bekannte aber auch neue Funktionen gestoßen, die dann höchstwahrscheinlich mit Android L eingeführt werden. Wir zeigen euch die

Google Play Store: Richtige Backup-Funktion für Apps im Anmarsch?

Oh yes, endlich gibt es neue Infos für eine richtige Backup-Funktion für Google Play Store, zumindest immerhin schon mal Gerüchte dazu aus einer recht guten Quelle. So berichten die Jungs von Androidpolice von einer neuen Option für das Sichern und vor allem Wiederherstellen von Apps samt ihrer Daten auf anderen Geräten. Dann soll man sogar bei

Feedly wieder erreichbar + so beugt man einem Ausfall vor

Gestern lief fast den kompletten Tag der Feed-Reader Feedly bei quasi allen Nutzern einfach mal gar nicht, denn der Dienst war Opfer eines DDoS-Angriffs, der den Server mit unzähligen Anfragen überhäufte und letzt dadurch überforderte. Wer wie wir mit einem Feed-Reader den ganzen arbeitet, hat an solchen Tagen natürlich ein kleines Problem, welchem man aber