Schlagwort: USB

Android trotz kaputtem Display entsperren und Daten retten

Android kann mit einem kleinen Trick entsperrt werden, auch wenn das Display zum Beispiel durch einen Sturz komplett defekt ist. Ihr habt euer Smartphone mit einem PIN gesperrt, euer Display ist durch einen Sturz in die Brüche gegangen und ihr wollt nun noch eure Daten vom internen Datenspeicher retten? Klingt zunächst nach einer ausweglosen Situation, denn der

Android M mit eigenem Dateimanager für USB-OTG

Android M bekommt diverse Verbesserungen als Vorbereitung für USB Typ C, die offensichtlich auch ältere USB-Geräte betreffen. Viele Geräte unterstützen USB-OTG, sodass man beispielsweise mittels Adapter* einen USB-Stick an ein Android-Smartphone stecken kann. Neuerungen ermöglichen nun, dass man keine gesonderte App mehr benötigt, um einen Stick über USB-OTG zu nutzen, denn ein integrierter Dateimanager wird

Vom USB-Mikrofon über ein Android-Gerät aufzeichnen

Nachdem wir nun verstärkt uns auch in Videos präsentieren, musste natürlich auch ein entsprechendes Equipment angeschafft werden. Im Dezember griff ich zur NX300M von Samsung*, die zwar zu meiner vollen Zufriedenheit alles sehr gut macht, nur keinen Anschluss für ein externes Mikrofon bietet. Da ich ein solches also sowieso nicht an die Kamera anschließen kann,

USB: Endlich, der neue Typ C kommt (Video)

Schon oft haben wir ihn angekündigt, jetzt kommt der neue Typ C USB-Anschluss so langsam aber sicher in die neuen Geräte. Der Typ C hat gleich mehrere Vorteile, denn er ist nicht nur besonders klein, sondern kann auch egal wie angesteckt werden. Während bislang ein USB-Anschluss egal ob normale Größe, Micro oder Mini immer eine

USB: Neuer Typ C orientiert sich an Apples Lightning-Anschluss

Schon im kommenden Jahr wird der neue Typ C der USB-Schnittstelle verfügbar sein, welcher sich wenig überraschend an einer Entwicklung der Eigenbrötler aus Cupertino orientiert. Apple wird immer dafür kritisiert, sich nicht an den sonstigen Standards zu orientieren. HDMI, microUSB und Co. werden meist von Apple ignoriert, man entwickelt eigene Anschlüsse, wie etwa den Lightning

Smartphones: Einheitliche Ladegeräte sind schon bald wieder Geschichte

Durch ein Abkommen einiger Hersteller konnte die EU vor Jahren durchsetzen, dass die meisten Smartphone-Hersteller auf einen gemeinsamen Standard für Ladegeräte beim Anschluss an das Smartphone setzten. Der microUSB-Anschluss wurde Standard und nahezu jedes Smartphone kann darüber inzwischen geladen werden, egal, von welchem Hersteller das Kabel kommt. Doch diese Einigkeit scheint schon bald ein Ende

Koushik Dutta veröffentlicht universellen ADB-Treiber für Windows

Der Entwickler Kushik Dutta dürfte den Root-Boys unter euch bekannt sein, jetzt hat er einen universellen USB-Treiber für ADB veröffentlicht. Wer an seinem Android-Gerät etwas basteln möchte, muss das meist in Verbindung mit einem PC machen, oftmals ist man dann sogar auf Windows angewiesen. Für den sogenannten ADB-Modus, der dann in der Regel aktiv sein

Das Samsung Galaxy S3 lässt sich mit vielen Geräten verbinden (sehr ausführliches Video)

Dank Android und dem microUSB-Standard lassen sich Smartphones heute weit mehr als nur mit dem Stromkabel verbinden, denn es funktionieren nahezu alle Geräte daran, wenn man denn nur den richtigen Adapter parat hat. So lässt sich über den integrierten MHL-Chip unter anderem der HDMI-TV mit dem Smartphone verbinden, doch da ist noch lang nicht Schluss.