Tarif-Tipp: Bessere Alternativen zu Bilds „Herbst-Handy-Hammer“

SIM-Karten Header

Nur 9,95 Euro kostet der Handy-Hammer von BILD je Monat, doch es gibt bessere und günstigere Alternativen zu diesem Tarif.

Wo man halt man manchmal so drüberstolpert, heute ist es der Herbst-Handy-Hammer von Bild. Ohne Zweifel ein relativ vernünftiger Tarif, doch es geht noch besser und auch günstiger. Für 9,95 Euro bietet Bild eine Allnet-Flat mit 2 GB Datenvolumen bei einer 24-monatigen Laufzeit. Das ist okay, wir wollen aber eben nicht nur okay. Wir wollen entweder mehr Inklusiveinheiten oder eben weniger bezahlen. Und ja, das ist bei diversen Anbietern möglich.

GMX und Web.de

GMX und Web.de zum Beispiel, diese Marken bieten durch 1&1 zur Verfügung gestellte Kapazitäten durchaus attraktive Tarife an. Wer kein Problem hat sich über zwei Jahre zu binden und wenig telefoniert, bekommt dort ab 6,99 Euro einen LTE-Tarif mit 2 GB Datenvolumen, 300 Einheiten für SMS/Telefonie und spart aktuell sogar in den ersten drei Monaten die Grundgebühr.

Wer mehr braucht, bekommt auch mehr. Ab 8,99 Euro gibt es den Tarif mit 3 GB Datenvolumen und 400 Einheiten, für 12,99 Euro gibt es 4 GB Datenvolumen und 500 Einheiten.

DeutschlandSIM und winSIM

Zwei Klassiker der Discount-Marken sind inzwischen DeutschlandSIM und winSIM. Einziger Nachteil dieser Anbieter ist die Datenautomatik, welche nach Verbrauch des Inklusivvolumens einsetzt. Ansonsten sind die Tarife attraktiv. Bei DeutschlandSIM gibt es den 2 GB Tarif derzeit mit 3 GB Datenvolumen für nur 9,99 Euro monatlich (mit Laufzeitvertrag). Bei winSIM kosten 3 GB aktuell 10,99 Euro je Monat, alternativ gibt es den 2 GB Tarif aber schon ab 7,99 Euro je Monat.

Entscheidet man sich für diese Anbieter, kann man für einen leicht höheren Preis auch die monatlich kündbare Variante wählen. Die Tarife dieser Anbieter haben in der Regel eine Allnet-Flat für Telefonie und SMS inbegriffen. Durch Aktionen verändert sich hin und wieder Anschlusspreis.

Alternativ bietet WinSIM noch „Mini-Tarife“ an, die aufgrund fehlender Allnet-Flat in den ersten 12 Monaten etwas günstiger sind.

Simply

Ebenfalls dank aktueller und länger anhaltender Aktion gibt es bei Simply einen Tarif für 9,99 Euro, der zum Zeitpunkt des Artikels 2 statt 1,5 GB Datenvolumen bietet. Warum soll das eine bessere Alternative sein? Es gibt keine Vertragslaufzeit über zwei Jahre, man kann diesen Tarif monatlich kündigen. Die enthaltene Datenautomatik lässt sich abschalten, dafür fällt dann die Drosselung mit 16 Kbit/s doch sehr streng aus. Für 2,50 Euro mehr je Monat sind sogar 3 GB drin und eine weitere SIM-Karte.

McSIM

Wer vielleicht grundsätzlich weniger braucht, kann sich die Mini-Tarife bei McSIM anschauen. Hier bekommen wir für 4,99 Euro je Monat 1 GB Datenvolumen. Der Tarif ist monatlich kündbar, für SMS und Telefonie gibt es jeweils 100 Einheiten.