Kategorie: Statistiken

Selfies sind tödlicher als Haie und der Mount Everest

Selfies. Jeder kennt sie und wahrscheinlich macht sie auch fast jeder, egal ob nun für Instagram oder ausschließlich den eigenen Partner. Selfies können allerdings bereits lebensgefährlich werden, wenn man sich ein wenig zu sehr auf das Smartphone und den richtigen Look anstatt auf die Umwelt konzentriert. Nicht selten sollen Selfies auch spektakulär aussehen, beispielsweise direkt

Deutsche googeln sich gern selbst

Google weiß ja angeblich alles über uns und deshalb will das der deutsche Nutzer wohl auch gern auf die Probe stellen. Umfragen zeigen, die meisten deutschen Internetnutzer googeln sich sehr gern selbst. Bitkom hat jetzt eine Umfrage gestartet, die zwar mit nur 1000 Befragten nicht gerade repräsentativ scheint, dennoch sicherlich einen ganz allgemeinen Trend widerspiegeln

Google Cardboard: Einstieg in die virtuelle Realität ist interessant und gefragt

Für die virtuelle Realität im eigenen Wohnzimmer muss man in diesem Jahr mindestens 700 Euro oder mehr auf den Tisch legen, was nicht gerade erschwinglich für viele ist. Es gibt aber Alternativen, damit man zunächst wenigstens kostengünstig in diese neuen Welten schnuppern kann. Google Cardboard ist wohl die bekannteste Variante, zu der Google nun ein

Android-Versionsverteilung: Marshmallow rennt noch dem ersten Prozent hinterher

Android 6 Marshmallow hat nun schon einige Monate auf dem Buckel, seit ziemlich genau einem Vierteljahr ist die neuste Android-Version nun verfügbar. Es müssten doch bereits zahlreiche Nutzer ihre Geräte aktualisiert haben, könnte man zumindest meinen, doch Marshmallow ist laut den aktuellsten Daten von Google auf bislang nur 0,7 % aller mit Google Play erfassten

Deutsche Smartphone-Nutzer zocken gern

Wie haben die Smartphone-Nutzer eigentlich ihre Geräte im vergangenen Jahr genutzt? Flurry von Yahoo haben wiedermal Statistik geführt, dafür hat man über 725.000 Apps auf über 564 Millionen Geräten getrackt und interessante Zahlen herausgefunden. Unter anderem wie unterschiedlich wir Europäer doch sein können, denn werden in Großbritannien und Frankreich besonders stark Messenger zur Kommunikation genutzt,

Breitbandinternet: Deutschland macht Fortschritte

Deutschland ist technologisch ganz vorn dabei, dennoch hängen wir in bestimmten Bereichen gefühlte Jahrzehnte hinterher. Immer wieder gibt es neue Statistiken von Akamai (State of the Internet), die uns die durchschnittliche Geschwindigkeit der Internetanschlüsse der internationalen Staaten vergleichen. Lagen wir zu Beginn des Jahres noch abgeschlagen auf Platz 31 in diesem Vergleich mit durchschnittlich nur 8,2

Android: Infografik zeigt die Vielfalt

Android besticht vielleicht nicht immer durch Aktualität, dafür mit einer unglaublichen Vielfalt. Es gibt Smartphones in wirklich allen erdenklichen Farben, Formen und auch Materialien. Das zeigt zwar eine Infografik von Intel nicht im Detail, doch sie ruft ein paar andere interessante Zahlen auf. Unter anderem zeigt sie uns die Vielfalt an Android-Geräten, die weltweit gekauft

Marshmallow noch im Niemandsland: Verteilung der Android-Versionen

Wie jeden Monat gibt es auch im Dezember 2015 die Verteilung der Android-Versionen als neue Statistik direkt von Google und natürlich sehen wir wieder ein durchaus enttäuschendes Bild. Zumindest wenn man sich an iOS orientiert, ist die Verbreitung von neuen Android-Versionen unglaublich langsam. Das brandneue Marshmallow hat es bislang lediglich auf 0,5 % der weltweit

Die beliebtesten Messenger in Deutschland

Es gibt unzählige gute Messenger für Smartphones, doch nun seit Jahren nur einen wirklich sehr beliebten Dienst. WhatsApp hat den Markt an sich gerissen und ihn trotz zwischenzeitlicher Kritik nicht wieder abgegeben. Das beweisen nicht nur die Nutzerzahlen der Konzerne, die hin und wieder veröffentlicht werden, sondern natürlich auch Umfragen bei den Nutzern. Eine aktuelle

Neue Zahlen: Wer schon Android Lollipop und Marshmallow hat

Google hat mal wieder zu Beginn eines neuen Monats die Zahlen zur Verteilung aller Android-Versionen veröffentlicht und wie immer kommt da die große Enttäuschung auf. Innerhalb der letzten zwölf Monate sind zwei verschiedene Android-Versionen erschienen, die bislang aber kaum auf den Geräten der Nutzer vertreten sind. Nach einem Jahr hat Lollipop einen Anteil von knapp